Betriebssicherheit

Berufsgenossenschaftliche Vorschriften (BGV)

Berufsgenossenschaftliche Vorschriften (BGV) sind Unfallverhutungsvorschriften, die von der deutschen Berufsgenossenschaft erlassen wurden. Unterteilt werden diese in vier Kategorien. Allgemeine Vorschriften unde betriebliche Arbeitsschutzorganisation Einwirkungen Betriebsart

ZUM ARTIKEL »

Neue DGUV Vorschrift 2

Reformierte Unfallverhütungsvorschrift zum ASiG ist in Kraft getreten Seit 01.01.2011 hat die neue DGUV Vorschrift 2 die BGV A2 abgelöst. Ein Unternehmer kann nicht alle

ZUM ARTIKEL »